G E W A L G O N

Alvrericjas


Über Alvrericjas





Wie ihr bereits lesen durftet handeln die meisten meiner Werke von Alvrericjas, dem fleuschigen weißen "himmlischen Spherendrachen", (Auch als Monddrache bekannt).
Sie ist so etwas wie meine spirituelle Seite, mein wahres Ich. Wesen wie sie werden unter anderem auch "Krafttiere" in der Kultur der Indianer genannt, und können in unserer Seele gefunden werden. Jeder von uns hat eines das unserem Charakter am Meisten entspricht.

Das besondere an Alvrericjas ist dass sie nicht aus zwei, wie es normalerweise der Fall ist, sondern aus drei verschiedenen einzelnen Krafttieren besteht:
Dem europäischen Monddrachen, dem arktischen Wolf, und dem schwarzen Phoenix. Jeder dieser drei Teile verkörpert seine eigenen Charaktereigenschaften, Stärken und Schwächen und ergänzen sich dadurch miteinander.
Und da ich schon immer nach höheren Zielen bestrebt gewesen bin, hat es nicht lange gedauert bis ich zwischen diesen drei Teilen in mir, 'die goldene Mitte' fand. Wie sich diese innere Mitte, 'meine wahre Seelengestalt' zeigt, könnt ihr rechts auf dem Bild sehen: Alvrericjas hat den Kopf und den Körperbau des europäischen Mondrachen, eine eher schnabelartige Schnauzenform und die Flügel vom Phoenix, das Fell und zum Teil die Beine vom arktischen Wolf.
So vereinen sich diese drei Seelenteile nicht nur in ihrer Gestalt, sondern auch in ihren Charaktern, bilden ein Ganzes, ein Wesen, mich selbst.











[ Today: 21 visitors ]