G E W A L G O N

Gewalgon


Über Gewalgon


Mein Name ist Bettina Catana. Ich wurde in einer November Nacht 1991 in Nordrhein-Westfalen geboren, wo ich meine ersten achtzehn Lebensjahre verbracht habe.

Heute lebe ich glücklich mit meinem Mann zusammen, mit dem ich seit dem magischen Tag, dem 13.7.2013 verheiratet bin.
Ich bin leidenschaftliche Hobbyzeichnerin, seitdem ich einen Stift in der Hand halten kann und zeichne am liebsten Drachen, bzw. allgemein im "Fantasy"-Bereich. Zu meinen bevorzugten Werkzeugen gehören Buntstifte und schwarzes Papier, hin und wieder kreiere ich auch Werke im digitalen Bereich.
Es gibt für mich einen sehr wichtigen Grund, eine Art Mission, warum ich zeichne und meine Bilder online presentiere: Ich möchte mit meinen Werken die Menschen in eine andere Welt hineinführen und auf Reisen in vergangene Zeiten nehmen. Ich will ihnen dadurch die Gelegenheit geben verborgene Kräfte und verborgenes Wissen wieder zu finden und gleichzeitig die Möglichkeit schenken sich vom Alltag zu entspannen und ihre innere Ruhe wieder zu erlangen.



Was bedeutet der Name Gewalgon?

Gewalgon setzt sich aus zwei Wörtern zusammen:
"Gewal" (die Abkürzung von "Gewaltig")
"gon" (Die Endung des englischen Wortes Drache - "dragon").
Kombiniert bedeutet mein Künstlername also "Gewaltiger Drache" oder auch "Kraftvoller Drache".




Warum liebst du Drachen so sehr?

Seit ich gedenken kann war ich schon immer mit den Drachen verbunden - mit Herz und Seele. Die Geschichte dieses Bundes reicht viele Jahre zurück... Unter anderem sind auch mein Totemtier und mein Krafttier jeweils Drachen, und das beide einer besonderen und seltenen Art: Sie sind Monddrachen.
Mein Krafttier spielt eine besonders große Rolle in meinen Bildern: Die Krafttiere sind im Grunde ein Abbild unserer selbst, ein Symbol für unseren Charakter, für unsere Vorlieben und Abneigungen. Und sie sind bei Weitem mehr als nur ein Symbol, wenn man sich näher mit ihnen außeinandersetzt. (Mehr dazu findest du HIER)

Alvrericjas - so nennt sich der flauschige und gefiederte Monddrache mit den liebevollen grünen Augen, und spiegelt mich selbst in meinen Bildern. Ich selbst bin dieser Drache, und fühle wie die Drachen...

Daher ist einer meiner größten Wünsche dass die Menschen wieder lernen mit allen Lebewesen und der Natur im Einklang zu leben. Die Welt ist so wertvoll und kostbar, und das Leben das wir haben sollte nicht vergeudet werden. Leben bedeutet lieben, Leben bedeutet achten, Leben bedeutet schätzen, Leben bedeutet jeden Tag, jeden Moment und jede Sekunde zu genießen.

Es gibt auch noch eine andere Sache nach der ich mich sehne: Ich will so gern wieder den Wind unter meinen Flügeln spüren...


(Links mein Krafttier Alvrericjas,
Rechts mein Totem Krysalis)
[ Today: 11 visitors ]